Länder

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Überblick über alle Länder, die der Verlag im Programm hat. Die aufgefgührten Titel sind somit ideale Plattformen für Ihre länderfokussierten Kampagnen. Wählen Sie Ihren Markt direkt aus der Karte oder der unten aufgeführten Tabelle und informieren Sie sich über unser spezielles Portfolio.


Bulgarien

Defizite im Renten-, Bildungs- und Gesundheitssystem sowie ungenutzte EU-Fördergelder lähmen die wirtschaftliche Entwicklung des Landes. Mit gerade mal knapp der Hälfte des durchschnittlichen BIP pro Kopf in der EU hat Bulgarien noch einen weiten Weg vor sich. Doch dieser wirtschaftliche

China

Mehr als 5.000 deutsch investierte Unternehmen gibt es in China. Deutschland ist für China der wichtigste Handelspartner in der Europäischen Union und China für Deutschland der wichtigste in Asien. Das deutsch-chinesische Handelsvolumen belief sich im Jahr 2013 auf mehr als

Kasachstan

Mit einem Wirtschaftswachstum von mehr als sieben Prozent in 2013, mit Gold- und Devisenreserven von mehr als 34 Milliarden US-Dollar, riesigen Rohstoff vorkommen und als Mitglied der Zollunion mit Russland und Belarus ist Kasachstan ein interessanter Partner. Das Land ist

Polen

Rund drei Viertel der Unternehmen in den niederschlesischen Sonderwirtschaftszonen kommen aus Deutschland. Die enge wirtschaftliche Verflechtung Deutschlands mit seinem östlichen Nachbarn ist längst unübersehbar. Polen ist der größte Abnehmer deutscher Produkte in Mittel- und Osteuropa und der zehntwichtigste deutsche Absatzmarkt

Rumänien

Im deutsch-rumänischen Außenhandel geht es weiter aufwärts. Die deutschen Ausfuhren nach Rumänien kletterten zwischen Januar und November 2013 gegenüber dem Vorjahr um vier, die Einfuhren von dort um sechs Prozent. Deutschland war 2012 vor Italien und Ungarn das wichtigste Lieferland

Russland

Die Ökonomen der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) prognostizieren für 2014 einen Anstieg des russischen Bruttoinlandsprodukts (BIP) um nur 2,5 Prozent. Mit Deutschland hat Russland innerhalb der ersten elf Monate 2013 Waren im Wert von knapp 71 Milliarden

Schweiz

[post id=18790]Ost-West-Contact – Länderschwerpunkt Schweiz[/post] ChinaContact – Special: Schweiz SwissContact China SwissContact Russia Directory Schweiz

Tschechien

Das Image der deutschen Wirtschaft in Tschechien ist äußerst positiv. Anerkennung finden vor allem die Aspekte Zielorientierung und unternehmerisches Denken. Zwar erfordern Organisation und Effizienz, in deutschen Firmen bekanntermaßen häufig großgeschrieben, auf tschechischer Seite bisweilen ein gewisses Umdenken. Dafür werden

Türkei

In den letzten Jahren hat die Türkei eine dynamische Wirtschaftsentwicklung verzeichnet mit durchschnittlichen Wachstumsraten von fünf Prozent pro Jahr. Im Zuge dieser positiven Entwicklung sind auch die ausländischen Investitionen in der Türkei stark angestiegen. Deutschland ist der wichtigste Handelspartner der

Ukraine

Angesichts der angespannten Wirtschaftslage in der Ukraine haben die deutschen Exporte dorthin zwischen Januar und November 2013 um sechs Prozent auf knapp fünf Milliarden Euro nachgegeben. Die Ukraine – mit 45 Millionen Einwohnern immerhin der zweitgrößte Markt Osteuropas nach Russland

Ungarn

Das Interesse der deutschen Unternehmen an Ungarn ist weiterhin groß. Vor allem in Bezug auf die technische Ausbildung, aber auch auf die Kreativität der Mitarbeiter steht die Donaurepublik hoch im Kurs. Die Ideenfreude der Ungarn kommt nicht nur in der

Weitere Länder

Der OWC-Verlag befasst sich nicht nur mit den großen Akteuren im osteuropäischen und asiatischen Wirtschaftsraum. China, Russland, Polen oder die Türkei sind als starke Partner der deutschen Wirtschaft bekannt. Aber auch die vermeintlich „kleinen“ Länder bieten deutschen Unternehmen Chancen zur